Mini-Aussie-Blog

by berrypatch.de

Berry Patch Isis

February 5th, 2014

Pünktlich kurz vor ihrem ersten Geburtstag erreichten uns auch liebe Grüße von Merles hübscher Schwester Isis.
Auch sie hat sich mächtig rausgemacht und ist eine richtig tolle junge Hundedame geworden mit jetzt 42 cm wie mir ihre Mama berichtet hat.

blue merle Mini Aussies

“Hallo Sabine und ein Hallo an das Berry Patch Rudel!

Isis gehts wunderbar und ist inzwischen zu einer wunderschönen jungen Dame herangewachsen!! Isis hat sich super eingelebt und es sich zur Aufgabe gemacht ein paar unserer Schuhe zu zerbeißen(seeeehhhrrr vielen schuhe, die ich unter anderem nicht mehr finden kann)!
Isi und ich haben dieses Jahr viel erlebt: Wir waren schwimmen am Schwarzsee, waren Gondel fahren, haben unseren ersten Ausritt erlebt, ein Pferd gezähmt(siehe Foto) und vieles mehr! Danke Sabine für dieses wunderbare Familienmitglied!!!”

Merle

January 29th, 2014

Liebe Grüße und wunderschöne Fotos von der hübschen Merle sind angekommen, die aus unserem letzten Wurf unserer Lark und unserem AJ stammt, die nun bald schon wieder ein Jahr alt werden. Wie die Zeit vergeht. Aber hat sie sich nicht toll rausgemacht.

blue merle Mini Aussie

“Hallihallo, nun ist Merle (geborene Berry Patch Nike) bald ein Jahr alt und wir wollten uns mal melden und liebe Grüße da lassen.
Das erste Jahr ist nun fast rum und wir haben viel gelernt und erlebt. Anfangs verzweifelten wir, da sich Merle viel Zeit lies, stubenrein zu werden, wir renovierten da Merle die Tapete nicht so gefallen hatte;) und wir litten da die Kleine sich Giardien eingefangen hatte und schnell, viel abnahm. Aber größtenteils hatten wir einfach eine unvergesslich tolle Zeit. Wir waren ins Schweden und an der Ostsee, haben viele nette Bekanntschaften geschlossen Immer an Merles Seite ist ihr großer „Bruder“ Mozart, welcher ihr bester Kumpel und Partner fürs Leben ist und bleibtJ Von Anfang an sind Mozart und Merle ein Dreamteam, sie spielen, kuscheln und necken sich gegenseitig aber ohne einander funktioniert es nicht mehr
Merle ist eine kleine Schönheit, wo wir auftauchen, wird sie bewundert und fast alle wollen sie habenJ Durch ihr ruhiges ausgeglichenes Wesen ist sie der Liebling aller. Sie möchte am liebsten den ganzen Tag kuscheln und natürlich tut sie für Leckerlies allesJ
Sie lernt sehr schnell und wir üben fleißig ein paar Tricks, woran sie äußerst viel Spaß hat. Zur Zeit ist Madame in der Pubertät und wir wissen ja alle was das heißtJ Aber die Phase überstehen wir doch mit linksJ
Die erste Läufigkeit hat sie nun auch erfolgreich überstanden und endlich können beide wieder unbeschwert durch Wald und Feld rennen und wir können wieder zu den tollen Treffen mit anderen Aussies gehen.
Wie ihr seht alles in allem.. einfach unser Traum von Hund! Wir wollen sie nicht missen und freuen uns auf ein gemeinsames Geburtstagswochenende im Februar, denn Merle eröffnet am 07.02., ich folge am 08.02., und Mozart vollendet unsere Party am 09.02.!
In diesem Sinne euch ein tolles, erfolgreiches und gesundes Jahr 2014

Anbei ein paar Bilder des letzten Jahres von “wie alles begann” bis zu den aktuellen Bildern”

Bambi

January 24th, 2014

Hier kommen mal wieder liebe Grüße von Berry Patch Bambi, einem Kind aus Patchworks Joy in the Morning und Berry Patch White Rabbit. Er hat sich wirklich zu einem wunderschönen und stattlichen Rüden entwickelt und macht seinem Frauchen sehr viel Freude. Also ich kann mir die vielen tollen Fotos nicht oft genug ansehen und möchte sie Euch auch nicht vorenthalten.

red tri Mini Aussie Rüde

“Hallo Sabine,

nun wird der kleine Bär Bambi langsam aber sicher erwachsen und da wollten wir doch mal berichten wie es so läuft!
Bambi geht es gut er ist weiterhin sehr verträglich mit allem und jeden und der Liebling von meinem Sohnemann! Er kommt super mit dem Rudelleben zurecht und ist unser aller kleiner Sonnenschein. Insgesamt ist Bambi ein kleiner, fröhlicher Wirbelwind der den ganzen Tag über nur wedelt. Sei es wenn man die Leine in die Hand nimmt, ihn nur anschaut oder beim Fressen.
Die einzige “Macke” die er hat ist das er nicht gerne teilt. Es ist sein Napf und sein Spieli und wenn einer der Malis da dran will, dann hat er beim Bambi schlechte Karten! Trotz seiner kleinen Größe setzt er sich energisch durch!
Knochen vergräbt er im Körbchen für schlechte Tage, mir könnte ja was zustoßen und dann gebe es kein Futter mehr, deshalb muss ein Vorrat her. Er ist nicht wirklich begeistert, wenn ich diesen Vorrat immer entrümpel um Gestank und Zankereien zu vermeiden.

Sein zweites Hobby nach dem Fressen ist Kuscheln. Und wen wundert es bei diesem Fell kuscheln alle gern mit. Dann kommt immer erst eine Pfote dann die andere und am Schluß sitzt der ganze Hund auf dem Schoß und gib Küsschen! Bambi ist Jedermann´s Darling und der Liebling aller Kinder, schließlich ist er so schön wuschelig und flauschig und sooooo lieb! Aber er hat auch eine sehr aktive Seite und außerhalb vom Haus ist er kaum zu bremsen, man könnte ja was verpassen. Am liebsten springt er einfach so in die Luft, manchmal glaub ich da ist ein känguruh mit drin ;) Wäre es meins, wäre er ein super Agi oder Frisbee Hund. So muss er sich mit Obi und Bikejöring begnügen. Aber ich hab ja die Hoffnung, dass er und mein Sohn mal ein richtig gutes Team werden! Im kuscheln sind sie es schon ;)

Ich bin gespannt was die Zukunft bringt und werde berichten!

LG

Bambi mit Rudel”

Berry Patch Alice

January 15th, 2014

Ganz besonders gefreut hat es mich, von der hübschen Alice aus dem “Alice im Wunderland”- Wurf, aus unserer Daisy und Momo, mal wieder etwas zu hören.
Sie hat erst beim zweiten Anlauf die richtigen Menschen für sich bekommen. Leider ist man als Züchter auch davor nicht gefeit, das man trotz aller Versuche, das bestmögliche Zuhause für seine Welpen auszuwählen, auch mal falsch liegt.
Dafür geht es ihr jetzt umso besser und sie hat es so richtig gut getroffen. wie ich es mir für alle Berry Patch Kinder wünsche.
Alice wird genauso geliebt, wie die Maus es verdient und sie wird als der tolle Hund geschätzt,der sie schon immer war. Dafür bin ich sehr dankbar und wünsche ihrer Familie weiterhin ganz viel Freude mit unserer süssen Alice.:-)

blue merle Mini Aussie

“Lange haben wir uns nicht mehr gemeldet, aber wir wollten Ihnen nun doch noch einmal von Alice berichten.

Nachdem wir Alice von der Familie XXXXX übernommen hatten war klar: Diesen Hund geben wir nie wieder her!

Alice ist fantastisch! Sie sieht nicht nur toll aus (wird stets auf Spaziergängen bewundert! :-) ) sondern sie ist auch unglaublich brav und folgsam. Wir nehmen sie überall mit hin, und das ist nie ein Problem. Sie fährt mit in den Urlaub (Badeurlaube am Meer, Schweden, Kärnten (wandern), Allgäu (Skiurlaub) ), geht mit zu Restaurantbesuchen, … und manchmal auch mit mir in die Schule.

Sie ist besonders für unseren großen Sohn (14) eine treue Begleiterin und es ist vergleichbar mit der Beziehung zw. Hund und Teenager wie letztens im Fernsehen beim Supertalent (Lukas mit Falco). Vielleicht haben sie es gesehen.

Nun noch ein paar Bilder verbunden mit guten Wunschen für das Jahr 2014!”

Meiko oder jetzt Sydney

January 14th, 2014

Auch von Jokers Bruder Meiko oder jetzt eher als Sydney bekannt, kamen bereits liebe Grüsse.
Beide sind aus dem “Summerbreeze”- Wurf. Auch er scheint sich zu einem prächtigen jungen Burschen zu entwickeln und hat schon jede Menge gelernt.

blue merle Mini Aussie

“Hallo Sabine. Nun will ich dir auch mal erzählen wie es dem kleinen Sydney geht . Gestern ist er ja wie seine Geschwister 5 Monate alt geworden. Sydney bringt uns jeden Tag aufs neue zum lachen und staunen. Es gibt nix was ihn nicht interessiert und nix was er nicht versucht zu Essen . Zur zeit mag er nur kauen kauen kauen da seine zähnchen ganz sehr wachsen ein paar hat er uns vor die Füße gespuckt und wir könnten sie aufheben als Erinnerung. Er liebt es unheimlich Auto zu fahren. Er schaut Stunden lang dabei aus dem Fenster und beobachtet alles ganz genau. Lernen klappt Super bei ihm. Nach 2 Wochen hatte er Sitz und Platz drauf, seine Trickliste reicht von Rolle, tot Stellen bis hin zu Männchen , pötzchen geben und 5 geben. Silvester hat er mit Links weg gesteckt. Er fand es sogar toll das Besuch da war . Ich kann nur immer wieder sagen was für ein toller Hund er ist. Ich bereue keine einzige Sekunde. Anbei schicke ich dir ein paar Bilder lg Luise ach und Sydney hat eine aktuelle schulterhöhe von 44 cm also noch ein normal Mini Aussie “

Berry Patch Emma

January 13th, 2014

Heute mal liebe Grüsse von Emma aus dem “Famous Five “-Wurf und ihrer Familie. Die kleine liebenswerte Maus hat ein wenig länger auf Ihre Menschen warten müssen. Aber es bestätigt sich immer wieder, das Warten auf die richtigen Menschen lohnt sich, wie man auch wieder am Beispiel Emma sehen kann. Sie hat nun ihr Traumzuhause, genau wie ich es mir für sie immer gewünscht habe.

red tri Mini Aussie

Hallo Sabine,

… Zuerst einmal möchte ich Dir Danken für diesen wundervollen Wirbelwind EMMA !
Das Schicksal hat gewonnen und wir könnten uns keinen besseren 2t Hund vorstellen -> Emma ist das Beste was uns passieren konnte. Mein Traum mit dem Aussie und dem 2 Hund hat sich erfüllt!
Seit dem 3.11.2013 ist Emma nun bei uns und wie ich finde hat sie sich schon wunderbar bei uns eingelebt. Sie ist mein Schatten, wo ich bin ist sie auch. Unseren Golden Felix hat sie voll im Griff,
das hätten ich nie für möglich gehalten, aber ein Blick von ihr genügt und er weicht… wobei sie sich in unsicheren Situationen immer an ihm Orientiert und nach ihm schaut was oder wie er Reagiert, Felix ist halt echt ne coole Socke.
Die beiden konnte ich auch von Anfang an alleine lassen und an beiden ist noch alles dran und in der Wohnung ist auch alles ganz!
Das tolle ist Emma kann ich bedenkenlos rennen lassen sie geht nicht weit und wenn dann nur mal kurz schauen, weiß aber genau wo sie hingehört.
Oma und Opa bei denen wir im Haus Wohnen hat sie auch schon um den Finger gewickelt, sie schmeißt sich einfach vor deren Füße und wartet bis sie gekrault wird.
Da ich den Eindruck habe das sie nun angekommen ist fangen wir langsam mit dem Grundgehorsam und den Basics an, aber bis jetzt geht das von ganz alleine. Ich habe am Wochenende einen Gassenslalom aufgestellt wir wollen ja mal Agi machen… hatte dann den Eindruck nachdem sie 5-6 mal durchgerannt ist hat sie das schon gelangweilt (cleveres Mädchen ), allerdings will ich sie nicht überdrehen deshalb Trainieren wir so wie es das Wetter und die Zeit erlaubt, denn das wichtigste der Alltag, passt.
Leider haben wir hier immer noch keinen Schnee was ich sehr schade finde, denn da gehe ich besonders gerne mit den Hunden raus und hätte dir gerne ein paar Schnee Fotos geschickt . Aber der Winter ist noch nicht vorbei!!

Ein paar Bilder habe ich von den 2en trotzdem im Gepäck.

ich hoffe , das ich dir weiter so positiv von uns berichten kann. Dann folgen auch weitere Fotos..
Bis ganz bald liebe Grüße Katrin , Uwe, Emma & Felix

Joker -Boy

January 12th, 2014

auch aus dem letzten Wurf mit Lea und Levi kamen schon liebe Grüsse von dem süssen Joker und seiner Familie.
Er ist schon ein stattlicher junger Bub geworden und ist so ein Ebenbild von seinem Papa.

red merle Mini Aussie

“..anbei Schnappschüsse von unserem Teenie-Joker.
Joker und Dina verstehen sich nach wie vor prima, obwohl Dina es manchmal nicht ganz leicht mit den kleinen Mann hat, der gerade wiederholt mehrmals täglich seine Grenzen austestet. Trotzdem sind die beiden unzertrennlich!
Joker hat sich toll entwickelt. Er zeigt einen ausgeprägten will-to-please, hat aber dennoch seinen eigenen Kopf und zeigt zudem einen leichten Hütetrieb, den er als Reitbegleiter langsam nutzen lernt. Auch sein leicht ausgeprägter Schutzinstinkt kommt allmählich zum Tragen, macht sich aber lediglich durch ein tiefes kurzes “Wuff” bemerkbar – eben ein Aussie wie wir ihn uns gewünscht haben!
In der Junghundegruppe ist er der Vorzeigeschüler, der sich sogar aus dem Spiel abrufen lässt.

Joker fährt übrigens sehr gerne Auto und liebt Pferdeäpfel, herrenlose Schuhe und Möhren Silvester hat er völlig unbeeindruckt hinter sich gebracht. Wir hatten vorher ein paar Mal geübt und er hatte die Knallerei sofort als unspektakulär abgetan.

Er misst jetzt übrigens 48 cm und hat unsere Dina schon übertroffen – ein richtiger Prachtkerl!”

Da bin ich mal gespannt, wie hoch der “kleine” Joker noch hinaus will. Mir kommt er zwar nicht so gross vor, aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren. Mama ist ja auch übers Ziel hinausgeschossen, es war also zu erwarten, das er bestimmt auch grösser wird.
Weiterhin viel Freude mit dem Burschen.

Neujahrsgrüsse von Tani und Joy

January 1st, 2014

Und noch ein lieber Gruss von einem der Mäuse aus dem “König der Löwen”- Wurf hat uns erreicht.
Von Tani und ihrer Mama Joy, die inzwischen mit ihr lebt, kamen Neujahrsgrüsse über die ich mich auch sehr gefreut habe.

Mini Aussie red tri und red merle

“Hallo liebe Sabine,

Deine Weihnachtsgrüße an alle Berrypatchler auf Facebook haben wir gefunden, vielen Dank dafür!
Wir hoffen, Du hast die Weihnachtstage und die dazwischen gut verbracht und möchten Dir und
allen Deinen Minis nun, auf diesem ganz herkömmlichen Wege per mail, einen guten Rutsch wünschen
und ein frohes, gesundes und schönes neues Jahr! Natürlich auch wieder mit vielen süßen und gesunden
neuen Hundebabies. Wir sind jetzt schon wieder gespannt? . . .

Wir hoffen, Dir und den Aussies geht es gut? Bei uns ist alles i. O. soweit. Joy hat sich hier nun wirklich gut
eingelebt und ich habe den Eindruck, sie ist ein Stückchen ruhiger und gelassener geworden – ist allerdings
situationsbedingt.
Die beiden Damen waren gerade läufig (beide zur gleichen Zeit), aber Zickenkrieg hat nicht statt gefunden.
Die beiden waren ganz relaxed. War auch weit und breit kein hübscher Rüde in Sicht.

Wir haben Dir ein paar Fotos mitgeschickt. Keine Bange, wir sind nicht fremdgegangen, der Black Tri ist die
Aussi (Standard) Hündin “Ayla” von meiner Schwester. Die 3 Schönheiten verstehen sich sehr gut, nachdem
Joy ihr (Ayla) beigebracht hat, wer King im Ring ist – Joy eben . . . !
Die drei anderen Fotos sind vom Sommer. Da waren wir 4 auf Nordstrand (bei Husum) – wattwandern und
baden natürlich. Es war sowas von heiß an dem Tag. Auch wenn unsere beiden Grazien nicht gerade die
absoluten Badenixen sind, so haben sie das kühle Nass doch genossen, glaube ich. Und ein Beweisfoto
ist dabei – Joy kann schwimmen!!!
Tani geht nur bis zum Bauch.

So, das erstmal von hier.
Bis dahin
ganz herzliche Grüße von
Joy und Tani und Ralf und Sabine”

Es ist so schön zu sehen, wie toll sich Joy eingelebt hat und ich bin mir sicher, das sie es geniesst und vor allem sie hat nicht mehr die ständige Ballerei zu Silvester und laufend durch das Jahr bei uns vom Truppenübungsplatz. Das hat ihr immer sehr zu schaffen gemacht. Ich bin mir Sicher Tani und Mama Joy haben wirklich Spaß miteinander.
Ich wünschen Euch allen ein Frohes Neues Jahr und freue mich wieder von Euch zu hören

Guten Rutsch + Happy New Year

December 31st, 2013

Allen Familien unserer Berry Patch Kinder sowie allen neuen und alten Freunden der Berry Patch Aussies
wünschen wir einen Guten Rutsch und ein erfolgreiches und glückliches Neues Jahr.
Kommt alle gut rüber und denkt an Eure Fellnasen und lasst sie heute Nacht nicht alleine!
Ich würde mich im neuen Jahr sehr freuen, wieder von vielen unserer Berry Patch Mäuse Fotos und Berichte zu bekommen.
Sicher gibt es auch noch von vielen anderen viel Neues und Schönes zu berichten!!!
In diesem Sinne Happy New Year!!!

Eure
Sabine und die Berry Patch Mini Aussies

Happy New Year

Berry Patch Georgie

December 31st, 2013

Kurz vor dem Jahreswechsel kamen auch noch liebe Grüße von unserem Georgiebären und seiner Familie.
Er stammt aus der Verpaarung Berry Patch Simba und Williams Cowgirl of Berry Patch und ist damit ein Bruder der süssen Sugar aus einem der vorangegangenen Berichte.
Er ist offensichtliche der liebenswerte Teddybär geblieben, der er auch hier schon war.Danke an Dani und Ihre Familie das ihr dem Süssen so ein schönes Zuhause gebt.

Georgiebär

“Hallo Sabine,

wir wollten nun auch endlich mal was von uns hören lassen, nachdem wir hier die ganzen netten Blog-Einträge der anderen Berry Patch Aussies mit Freude gelesen haben… :)

Georgie alias „Sir Georgelot“, „Clooney George“, … kam mit 9 Monaten zu uns und ich muss sagen, es war Liebe auf den ersten Blick! Er hat unser Leben komplett auf den Kopf gestellt :) er ist unser Sonnenschein und bereichert seitdem jeden Tag mit seiner liebenswerten und lustigen Art!

Georgie hat sich inzwischen super bei uns eingelebt und ist zu einem richtig souveränen Junghund heran gewachsen und wir können uns einfach ein Leben ohne ihn gar nicht mehr vorstellen! Wir können ihn ohne Probleme überall hin mitnehmen, ins Restaurant, zu Freunden, … Er will einfach überall mit dabei sein und freut sich neue Dinge zu Entdecken. Georgie weiß es einen um seine Pfote zu wickeln um an Dinge heran zu kommen die er mag :) dabei tut er dies auf eine wahnsinnig charmante Art und Weise, wo man sich selber manchmal denkt „Ist das jetzt wirklich sein Ernst oder hat er das jetzt nur aus Zufall gemacht ?!? Hahaha…“
Auch so verstehen wir uns einfach ohne Worte!

Im Training nach Lind-Art zeigt er sich Aufmerksam und freut sich jede Woche neue schöne Tricks und Kommandos zu lernen welche ihn begeistern.
Sogar dass Joggen mit Herrchen macht ihm riesigen Spaß und wenn er dann nach Hause kommt, ist es immer so, wie wenn er einem „erzählen“ wollte, was er denn so neues, cooles erlebt hat :)

Soooo, dass war‘s nun erstmal von uns :)

Viele liebe Grüße,

Georgie, Markus und Dani”

Cincopa WordPress plugin

Mini-Aussie-Blog

by berrypatch.de

Free Google Page Rank

WordPress SEO fine-tune by Meta SEO Pack from Poradnik Webmastera